mozdev.org

 Mnenhy    

resources:
Einleitung Inhalt Ordnerabhängiger Speicher

Selbstdefinierte Kopfzeilen & X-Faces (SeaMonkey, Mozilla, Thunderbird)

Mnenhy erlaubt eine alternative Auswahl der bei E-Mail und Usenet-Postings angezeigten Kopfzeilen. Zudem werden eventuell dort enthaltene X-Faces (kleine Schwarz/Weiß-Bilder) angezeigt.

Selbstdefinierte Kopfzeilenlisten
Selbstdefinierte Kopfzeilenlisten

Anzeige

Diese Abbildung zeigt die Anzeige einer selbstdefinierte Kopfzeilenliste namens 'Extended Normal View', ausgewählt über das Knopfmenü in der oberen linken Ecke der Kopfzeilenanzeige oder per Ansicht → Kopfzeilen → Extended Normal View. Normalerweise versteckte Kopfzeilen wie die References sind sichtbar und anklickbar; Links, Smileys und andere Textauszeichnungen werden entsprechend angezeigt. Rechts neben den Kopfzeilen ist ein X-Face zu sehen.

Mehr Information über das Erzeugen von X-Faces gibt es auf http://www.dairiki.org/xface/, zum Senden der X-Face- (und anderer) Kopfzeilen mit Mozilla siehe Mozilla-Bug 61520, Kommentar #16.

Einstellungsdialog selbstdefinierte Kopfzeilenlisten
Einstellungsdialog selbstdefinierte Kopfzeilenlisten

Anpassung

Alle Einstellungen zu den Kopfzeilen werden im Einstellungsdialog vorgenommen:

Der Einstellungsdialog erlaubt in der Ausklappbox die Auswahl und Verwaltung dieser Kopfzeilenlisten:

Eine jede solche Liste definiert für jede bekannte Kopfzeile:

Für alle Listen gemeinsam definiert wird:

Mit Ausnahme von Filter und Nachrichten-Editor können Listen über die entsprechenden Knöpfe rechts oben erstellt, umbenannt oder gelöscht werden.

Kopfzeilen können über die entsprechenden Knöpfe rechts unten erstellt, bearbeitet oder gelöscht werden.

Tips & Tricks